Vorteile und Nutzen

WAS VERSTEHT MAN UNTER MUSKULÄRER ELEKTROSTIMULATION – EMS?

Unter Elektrostimulation versteht man eine technologische Innovation, die anhand von unfreiwilligen elektrischen Impulsen die Muskelfasern aktivieren und eine Kontraktion der Muskeln bewirken soll, ohne dass das Gehirn einen Befehl sendet.

 

WIE FUNKTIONIERT DIE ELEKTROSTIMULATION?

Die Funktionsweise der Elektrostimulatoren und insbesondere der Stimulatoren, die wir in The Body verwenden, ist sehr einfach.

Das Gerät verfügt über 10 Kanäle, um die verschiedenen Muskelgruppen mit unterschiedlicher Intensität anzusprechen und das Training an den persönlichen Zielen des Kunden auszurichten.

Während des Trainings kann zudem die Frequenz der elektrischen Impulse, die von einem Elektrostimulator ausgegeben und in Hz (Zyklen pro Sekunde) gemessen werden, reguliert werden. Je nach Frequenz, Stimulations- und Entspannungszeiten sowie in Abhängigkeit der durchgeführten Übungen werden bestimmte Ziele verfolgt und erreicht.

 

 

WELCHE ANWENDUNGEN ERMÖGLICHEN DIE PROGRAMME UND WIE SIEHT DAS TRAINING AUS?

Die Elektrostimulation kann für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden. Eine umfassende Schulung und die richtige Nutzung der Elektrostimulatoren sind für den Trainingserfolg entscheidend.

Die Elektrostimulatoren können für endorphine Zwecke bis hin zur Muskelhypertrophie verwendet werden. Die zahlreichen EMS-Programme zielen auf die Steigerung und Entwicklung der Muskelkraft, die Verbesserung der Reakionsschnelligkeit, die aerobe Widerstandskraft der Muskeln, den Anstieg des Muskeltonus, den Gewichtsverlust sowie das Antiaging ab.

VORTEILE DES TRAININGS MIT EMS
  • Schnellere Verbesserung des Muskeltonus in bestimmten Muskelgruppen als andere Trainingsmethoden.
  • Größere Hypertrophie als mit dem Training mit zu schweren Gewichten.
  • Verbesserte explosive Muskelkraft als durch herkömmliches Training.
  • Ausgezeichnete Massage und perfekte Heilung nach Verletzungen.
  • 500 % bessere Heilung und Sauerstoffaufnahme der Gewebe.
  • Exzellente Unterstützung bei Therapien zur Reduzierung des Körperfettgehalts.
  • Verschwinden oder Linderung von Schmerzen.
  • Steigerung der lokalen Widerstandskraft durch die Umwandlung von Muskelfasern des Intermediärtyps in schnell arbeitende Muskelfasern.
  • Verringerung von Verletzungen und Ermüdung bei Sportlern.
  • Zeitgewinn zur Verbesserung der Technik.

 

VORTEILE DES TRAININGS MIT EMS
  • Schnelle Verbesserung des Muskeltonus durch Aktivierung der Neuronen.
  • Vergrößerung der Muskelmasse durch höhere Intensität von Traningsbeginn an.
  • Mobilisierung der Fettsäuren durch eine lokal stärkere Durchblutung.
  • Schnellere Geweberegeneration als unterstützender Behandlungserfolg bei Arthrose, Arthritis und/oder Osteoporose.
  • Bessere Lokalisation von Muskeln und Fortschritte durch die Impulse, die durch das EMS gegeben werden.
  • Für die Propriozeption unerlässliches Bio-Feedback.
  • Beschleunigung der Heilungsprozesse bei Verletzungen und/oder nach ermüdenden Aktivitäten durch die angenehme Verringerung der Milchsäure und der späteren Regeneration der intramuskulären Mikrotraumatismen, die durch gewolltes Training und/oder durch EMS hervorgerufen werden.